Marketing Ideen
Informationen und Erklärungen zum Thema Marketing
Marketingstrategien und Analyse

Marketingstrategien sind sehr vielfältig und umfassend, aber ehe man sich für eine bestimmte Marketingstrategie entscheidet, gilt es den jeweiligen Markt genau zu analysieren um herauszufinden, wie man am effizientesten arbeiten kann und an welchen Stellen sich Marketing wirklich lohnt.
Die richtigen Zielgruppen zu finden, herauszufinden wer sich durch ein Produkt angesprochen fühlt und wie die Konkurrenz in diesem Bereich ist, ist unbedingt erforderlich, wenn man eine Marketingstrategie erfolgreich umsetzen will.

Umfangreiche Analysen dienen nicht nur dazu eine Zielgruppe zu ermitteln und die Konkurrenz zu erforschen, sie sollen auch herausstellen, welche Werbemaßnahmen und Plattformen sich für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung am besten eignen.
Die Kernstrategie im Marketing ist also eine ganz klare Differenzierung der unterschiedlichen Kundenwünsche und Bedürfnisse, doch das ist bei weitem nicht die einzige Möglichkeit, die ein Unternehmen hat.
Einheitliche Produkte die sich kaum verändern lassen oder völlig neuartige Produkte in einem neuen Markt können auch sehr erfolgreich mit undifferenziertem Marketing vermarktet werden, da hier durch Massenwerbung und Massenverkauf sich fast alle Menschen angesprochen fühlen.
Als Beispiel könnte Waschpulver herangezogen werden. Da Waschpulver mehr oder weniger von jedem gebraucht wird, lässt es sich bei massenhafter Werbung und einem umfassenden Angebot auch massenhaft verkaufen. Hingegen würde ein Waschmittel mit Lilienduft differenziert beworben werden, da nicht jede Zielgruppe auf dem Markt ein Interesse am Lilienduft hätte.
Bei herkömmlichem Waschmittel lohnt sich also ein undifferenziertes Marketing mehr, da bei der Masse an Angeboten kaum ein Herausstechen möglich ist. Mehr Umsatz ist ganz klar mit differenziertem Marketing zu erwirtschaften, wenn man also genau das bewirbt und umsetzt, was eine bestimmte Zielgruppe sucht - beispielsweise ein Auto im unteren Preissegment, für Wenigverdiener, Fahranfänger und junge Leute. Dieses verkauft sich aufgrund des niedrigen Preises auch am ehesten in der Zielgruppe, für die geworben wird. Bei Familienautos hingegen werden in der Werbung gezielt Familien angesprochen und somit wird auch in diesem Fall genau der Markt getroffen.

Das konzentrierte Marketing eignet sich am ehesten für Unternehmen, die mit wenig Kapital viel erreichen wollen. Die Unternehmen suchen sich eine Marktnische, in der sie sich ausbreitet und mit viel Fachwissen mehr Profit erwirtschaften können. Das ist lukrativer, als wenn man im großen Gesamtmarkt einen minimalen Anteil abbekommen würde.
Beispiele für konzentriertes Marketing sind die Hersteller von Krankenwagen und Feuerwehrautos, die im Gesamtmarkt verloren gingen, aber in der Nische an sich einen Großteil ausmachen.
Bei der Analyse zur Findung der passenden Marketing Strategie, ist es vor allem wichtig nicht nur einen kurzfristigen Erfolg zu erhalten, sondern sich darauf zu konzentrieren, wie man auf lange Sicht im Geschäft bleibt. Keine leichte Aufgabe für ein Unternehmen, aber mit etwas Mühe lohnt es sich auf jeden Fall.